Winterurlaub im Stubaital – eine Welt voller Möglichkeiten

Der Winterurlaub im Stubaital verspricht Sonne, Schnee und sagenhafte Abenteuer auf Skiern, zu Fuß, auf der Rodel, den Schneeschuhen … Die Fun-Möglichkeiten sind überaus vielfältig! Das etwa 35 Kilometer lange Stubaital ist nämlich ein Paradies für Wintersportler aller Art. Entdecken Sie die schneereiche Welt voller Möglichkeiten von Ihrem Hotel im Stubaital aus, wir freuen uns auf Sie und setzen alles daran, Ihnen einen fantastischen Winterurlaub im Stubaital zu bereiten!

Ihre Vorteilskarte im Winterurlaub im Stubaital

Mit der Stubai Winter Card genießen Sie unschlagbare Vorteile. Sie erhalten Ihre Vorteilskarte bei Anreise im Hotel und können Sie an 5 von 7 Tagen nutzen. Rodlern, Winter- und Schneeschuhwanderern ermöglicht die Stubai Winter Card die kostenlose Nutzung folgender Aufstiegsanlagen:

 

  • Serlesbahnen Mieders
  • Skizentrum Schlick 2000
  • Elferbahnen Neustift
  • Stubaier Gletscherbahn

 

Die Karte gilt nicht für Skifahrer.

 

Weitere Infos zur Stubai Winter Card verraten wir Ihnen gerne persönlich und erhalten Sie auch direkt vom örtlichen Tourismusverband.

Winter im Stubai = Skifahren und Langlaufen

Das Gletscherskigebiet in Stubai ist für Skifahrer, Snowboader und Freestyler ein wahres Eldorado. Schneesicherheit wird von Herbst bis in den späten Frühling hinein garantiert. Doch wer als Skifahrer im Winter im Stubai verweilt, darf sich auf weitere drei Skigebiete im Herzen der Alpen freuen. Nichts wie hinein in die weiße Pracht! Der Skiurlaub im Stubaital samt urigem Hüttenzauber, zünftigem Après-Ski und spektakulären Abfahrten wartet auf Sie.
Tipp: Nehmen Sie an unseren Skitagen auf dem Stubaier Gletscher teil!

 

Außerdem bietet die Gegend rund um unser Vitalhotel ideale Bedingungen für alle Langlauffreunde, und zwar erwartet sie eine große Auswahl an verschiedenen Loipen vor herrlicher Kulisse. Entdecken Sie in Ihrem Winterurlaub im Stubaital zum Beispiel die Talloipe in Neustift oder die Höhenloipe am Stubaier Gletscher.

 

Damit Sie Ihre Ausrüstung im Winterurlaub im Stubaital sicher und bequem lagern können, stellen wir Ihnen im Natura Vitalis Hotel Cappella einen abschließbaren Raum zur Verfügung.

Rodeln, Schneeschuh- und Winterwandern im Winterurlaub im Stubaital

Über 80 km geräumte Winterwanderwege in Neustift, Fulpmes, Telfes, Mieders und Schönberg laden zu romantischen Winterwanderungen im Stubaital ein. Der Zauber der verschneiten Winterlandschaft lässt sich aber auch beim Schneeschuhwandern bestens genießen. Gegen eine Gebühr leihen wir Ihnen Schneeschuhe und Rodeln im Natura Vitalis Hotel, damit Sie den Winterurlaub im Stubaital voll auskosten können, etwa beim Rodeln auf den traumhaften Naturrodelbahnen: Allein 12 Strecken tragen das „Tiroler Naturrodelbahn“-Gütesiegel, das für naturnahen Rodelspaß steht. Fahren Sie in Ihrem Winterurlaub im Stubaital über die längste Naturrodelbahn Tirols oder nutzen Sie die beleuchtete Strecke bei der Elferbergbahn für eine abendliche Schlittenfahrt. Gern organisieren wir für Sie Nachtrodelpartien und romantische Schuhwanderungen bei Fackelschein.

Es ist nicht wahr, dass der Mensch, wie es gemeinhin heißt, „klein“ wird in der Natur; er bekommt nur das richtige Maß in ihr, damit aber unbegrenzte Möglichkeiten des Wachstums dieses Maßes.

Albert von Trentini

Stubaier Gletscher

Romantischer Winter im Stubai: Reiten und Pferdeschlittenfahrten

Auf einem Pferd oder bequem in einer Pferdekutsche sitzend durch die Winterlandschaft sausen und das bezaubernde Panorama genießen – das ist Romantik pur im Winterurlaub im Stubaital. Im Tal werden Pferdekutschen- und Schlittenfahrten sowie geführte Ausritte und Westernreitkurse angeboten. Wir informieren und beraten Sie gern!

Eisklettern und Eislaufen im Winterurlaub im Stubaital

Das Stubaital zählt zu den Geheimtipps für Eiskletterer. Ob am 20 m hohen Eiskletterturm am Stubaier Gletscher oder an den Eisfällen des Grawa-Wasserfalls und des Pinnistalfalls – unvergessliche Eindrücke warten auf Abenteurer. Geschulte Bergführer begleiten weniger erfahrene Kletterer auf ihren Touren. Für Sportkletterer steht die Kletterhalle Fulpmes zur Verfügung, mit Routen der Schwierigkeitsgrade IV bis X.

 

Doch nicht nur Kletterer kommen im Winterurlaub im Stubaital auf ihre Kosten. Das Eislaufen ist hier ebenso beliebt – die gleichmäßigen Bewegungen und das Einatmen der frischen Winterluft fördern die Durchblutung und die Versorgung des Körpers mit reichlich Sauerstoff. Eislaufen können Sie in der Eisarena Fulpmes, auf dem Eislaufplatz Neustift oder den Natureislaufplätzen in Mieders oder Schönberg.

Winter im Stubai ist auch Kultur pur

Als Alternative oder Ergänzung zum Wintersport gibt es im Winterurlaub im Stubaital natürlich auch kulturelle Highlights, die Sie nicht verpassen sollten!

 

  • Ausflug in die Landeshauptstadt Innsbruck – Besuch der Sehenswürdigkeiten: Museum Goldenes Dachl, Tiroler Volkskunstmuseum, Schloss Ambras u. v. a. m.
  • Touren zu den Museen im Stubaital: Fulpmer Schmiedemuseum, Krippenmuseum, Heimatmuseum in Neustift
  • Ausflüge zu den 25 km entfernten Kristallwelten in Wattens, zum Silberbergwerk in Schwaz, zu Schloss Tratzberg und mehr
  • Rund um Weihnachten Besuch des beliebten Christkindlmarkts in der Innsbrucker Altstadt oder kleinerer Weihnachtsmärkte in der Umgebung

 

Gern organisieren wir diese Ausflüge für Sie!